Neue Homepage mit neuem Anbieter

Die alte Homepage des KV Schwandorf wurde am 21.06.2013

 erstellt und am 11.07.2016 nach 14889 Besuchern durch eine neue ersetzt.    

 
 
 
letzte Aktualisierung am 23.07.2017

Der Kreisverband Schwandorf

ist einer von7 Kreisverbänden im Bezirk Oberpfalz der zum Landesverband Bayern gehört

Der KV Schwandorf wurde im Jahre 1992 nach der Zusammenlegung der Vereine nach den Landkreisen neu gegründet. Von 1992 bis 2005 war Josef Rösch der 1. Kreisvorsitzende und wurde ,nach dem er nicht mehr kandidierte von Karl-Heinz Welnhofer abgelöst und zum Ehrenkreisvorsitzenden ernannt. der Kreisverband besteht aus 9 Vereinen.

Der KV zählte zum 31.12.2016 1220 Mitglieder davon waren 109 Jugendliche.

Über die Aktivitäten im Kreisverband Schwandorf mit seinen Vereinen soll auf diesen Seiten berichtet werden.

Darum werden alle Vorstände und Züchter durch zuarbeiten gebeten diese Homepage mit Leben zu füllen !!!!!!!!!               

################################################################

Am 22.07.2017 trafen sich die Mitglieder des GZV zum alljährlichen Sommerfest im Garten der Fam. Schreier in Pfreimd.

Vielen Dank der Familie Schreier für einen schönen Nachmittag.

Im Anhang ein paar Bilder.

Danke an Hans Kiener !!!!!!!!

 

###############################################################

      Vereinsausflug KTZV Unterauerbach 

      Bericht von Isabella Scheuerer

Wir besichtigten die  Hofkäserei Lang in Kirchendemenreuth, hier besichtigten wir den Bio-Hof und die Käserei. Nach einem Milchschnaps und Butterschütteln erhielten wir einen tollen Vortrag mit Lichtbildern über das Käsemachen. Anschließend fuhren wir nach Windischeschenbach zum Mittagessen ins Gasthaus zum Weißen Schwan. Nach gutem Essen gings dann weiter  nach Kotzenbach zur Familie Franz zur Straußenfarm. Frau Franz erklärte uns eindrucksvoll wie sie auf die Zucht von Straußen kamen. In einem kurzen Vortrag über Zucht, Aufzucht und Vermarktung erhielten wir einige Kostproben in Form von Salami und Streichwurst die aus Straußenfleisch gemacht wird. Nach einer kurzen Kaffeepause besichtigten wir die Tiere in ihren Gehegen. Hier zeigte uns Herr Franz wie die Tiere gehalten werden und was beim Umgang mit den Tieren beachtet werden muss. Danach konnte jeder in dem kleinen Hofladen einkaufen, da gab es Salami, Straußeneier, Straußenfedern,tolle Handtaschen aus Straußenleder sowie Straußenfett für empfindliche Haut  usw. Nach einem erlebnisreichen und informativen Tag fuhren wir wieder nach Hause.

 

##############################################################

Neuer Züchter im Portrait      

bereitgestellt von Hans Kiener am 04.07.2017

##########################################################

 

Ein Bericht von Hans Kiener vom 02.07.2017

Ein Bus mit Zuchtfreunden aus dem Rottal-Inn Kreis, mit Paul Bauer und Alfred Ehm als Organisatoren, waren am 01.07.2017 im Landkreis Schwandorf unterwegs. Ihr Ziel war Oberviechtach dort besuchten sie Max Deyerl und Manfred Becher. Auf ihren Heimweg wurden sie in Altfalter von der Familie Wegerer und Mitgliedern des GZV Pfreimd begrüßt und mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Leider war die Zeit viel zu kurz und nach kurzen aber Intensiven Fachsimpeln traten die Zuchtfreunde ihre Heimreise an.

dazu ein paar Bilder:

##########################################################

50 Jahre KTZV Nittenau

Der KTZV Nittenau feierte am 10./11. Juni sein 50jähriges Gründungs-Jubiläum mit Bezirkszüchtertreffen in der Regentalhalle in Nittenau.

Alle Vereine des Kreisverbandes beteiligten sich mit Abordnungen an den Veranstaltungen vorallem am Sonntag beim großen Festzug.

weitere Bilder von der Jubiläumsveranstaltung hier unter dieser Adresse

http://50-jahre.kzv-nittenau.de/bilder.html

##################################################################

Am Sonntag den 18.Juni veranstaltete die Stadt Burglengenfeld zur Vitusdult im Bürgertreff und auf dem Europaplatz eine Vereinsmesse , bei der sich Vereine der Stadt Burglengenfeld vorstellen und präsentieren konnten.

Auch der KTZV Burglengenfeld beteiligte sich aktiv an der Veranstaltung . Es wurden verschiedene Taubenrassen , Zwerghühner und Zwerghasen der Bevölkerung vorgestellt. Von Rudi Loritz und Walter Gruber wurde den Interessierten die Haltung , Aufzucht und Fütterung der verschiedenen Tiere erklärt.                                                                                                          Vorallem für die Kinder war die Präsentation ein tolles Erlebnis.                         Dazu ein paar Bilder von der Veranstaltung.

 

 

 

 

 

 

 

 

###############################################

Nächste Züchterschulung und Arbeitstagung am Freitag den 06.Oktober 2017 um 19.30 Uhr im Vereinsheim des KZV Nittenau

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 Vereine-Aktuelles

NEUE SERIE

Züchterportrait

Georg Mutzbauer

Die Leidenschaft zur Taubenzucht wurde bei Georg Mutzbauer durch seinen Sohn geweckt, der bekam von einem Bekannten ein Paar Brieftauben. Als dann 1985 Strasser dazu kamen, wurden beide Mitglieder im GZV Pfreimd und Georg ließ sich die ersten Texaner schicken. Seit über 30 Jahren sind Texaner seine große Leidenschaft, die er mit großem Erfolg züchtet.

Folgende Erfolge sind in seiner langjährigen Zucht zu verbuchen

  • mehrfacher Bayerischer Meister

  • SV-Bänder, Ehrenbänder

  • VDT Bänder

  • viele Höchstnoten

  • Texaner-Clubsieger

    Georg Mutzbauer, Bergl-Mitte 6, 92533 Wernberg-Köblitz

    Mitglied im GZV Pfreimd

Die letzten Portraits im Züchter-Archiv

 

die letzten Nachrichten im Archiv

 

neuer Besucherzähler ab 11.07.2016

Besucherzaehler

© 2016 www.kv-schwandorf.de - Website erstellt mit Zeta Producer cms